You are not logged in.

Santipotanti

Super Moderator

  • "Santipotanti" is male
  • "Santipotanti" started this thread

Posts: 10,757

Activitypoints: 92,350

Date of registration: Nov 4th 2012

net.hawkes.userlevel.level 57 [?]

net.hawkes.userlevel.experience 32,215,391

net.hawkes.userlevel.nextlevel 35,467,816

Thanks: 4160 / 1677

  • Send private message

1

Tuesday, December 15th 2020, 2:01pm

Support für mehrere Fritzboxen und Repeater endet bald

AVM wird bald den Support für zwei Fritzboxen einstellen. Die Geräte werden dann etwa nicht mehr mit neuen Updates unterstützt.

Betroffen sind die Fritzbox 6590 Cable und die Fritzbox 7580. Das geht aus einer Liste hervor, die der Hersteller AVM auf seiner
Website veröffentlicht hat. Dort lässt sich ablesen, wann Wartung (EOM) und Support (EOS) der jeweiligen Geräte enden. Ist die
EOM-Deadline erreicht, folgen keine neuen Softwareupdates mehr. Mit der EOS-Frist endet schließlich auch die Hilfestellung des
Unternehmens zu dem jeweiligen Produkt.

Für die Fritzbox 6590 Cable ist die EOM-Deadline am 31. Dezember, der Support endet am 30. Juni 2021. Das Modell wurde inzwischen
von der Fritzbox 6591 Cable abgelöst. Im Sommer wurde das Gerät noch mit der Betriebsversion Fritz OS 7.20 ausgestattet
(DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Die Fritzbox 7580 wird hingegen quasi von der Fritzbox 7590 abgelöst. Ihre EOM-Frist endet am
2. Januar 2021, die EOS-Frist endet am 30. November 2022. Auch dieses Modell erhielt erst kürzlich ein System-Update.

Darüber hinaus stehen auch einige Wlan-Repeater von AVM auf der Liste. So läuft der Support für die Fritz Repeater 450E und 1160
zum Jahresende aus. Die EOM-Frist lag bereits im Februar bzw. Juni. Dem Fritz Repeater 310 bleibt derweil noch etwas mehr Zeit.
Hier lag das EOM-Datum zwar schon im Februar 2020, der Support wird aber erst im Dezember 2021 eingestellt.

Quelle: DigtalFernshen