You are not logged in.

wowa1986

Intermediate

  • "wowa1986" is male
  • "wowa1986" started this thread

Posts: 93

Activitypoints: 515

Date of registration: Aug 5th 2012

net.hawkes.userlevel.level 30 [?]

net.hawkes.userlevel.experience 247,532

net.hawkes.userlevel.nextlevel 300,073

Thanks: 0 / 1

  • Send private message

1

Wednesday, April 24th 2019, 6:31pm

Sat kabel verlegen

Hi

Ich bräuchte mal eure hilfe. Habe mir eine Doppelhaushälfte gekauft. Dort ist leider nur Kabelanschluss vorhanden. Ich will nicht auf Sat verzichten und würde gerne in jedem Zimmer einen Sat anschluss haben. Ist das noch nachträglich möglich ohne Wände aufzureissen?
Wie würdet ihr da vorgehen? Was kann ich genau machen?

jack1.9

Ich war es nicht !

  • "jack1.9" is male

Posts: 11,553

Activitypoints: 96,050

Date of registration: Jul 22nd 2012

net.hawkes.userlevel.level 57 [?]

net.hawkes.userlevel.experience 30,906,925

net.hawkes.userlevel.nextlevel 35,467,816

Thanks: 2825 / 1469

  • Send private message

2

Thursday, April 25th 2019, 8:08am

das ist es leider nicht , Sat kabel müßen dann von der Schüssel in das jeweilige Zimmer oder von einem gemeinsamen Verteiler in alle Zimmer verlegt werden .
Du kannst ggf probieren ob vorhandenene Antennenleitungen genutzt werden können die bereits verlegt waren
Nur wer über seinen Schatten springt wird in der Sonne landen !!!

Akire

Schwester von Edit

Posts: 3,757

Activitypoints: 29,635

Date of registration: Jul 27th 2012

net.hawkes.userlevel.level 50 [?]

net.hawkes.userlevel.experience 10,034,083

net.hawkes.userlevel.nextlevel 11,777,899

Thanks: 1134 / 351

  • Send private message

3

Thursday, April 25th 2019, 6:27pm

das geht schon kostet allerdings etwas.

wenn du sat / kabel haben willst muss man nur die passende dose / receiver haben etc.

das wäre dann unicable.



Quoted

Einkabel-Übertragung (Reihenschaltung) per Satellit (DVB-S/S2/S2x) - Unicable EN50494 (max. 2 Satelliten auf 8 UBs) bzw. JESS EN50607 (64 Satelliten auf bis zu 32 UBs)

UNICABLE EN50494
Eine neue Produktgruppe ermöglicht die Verteilung von Fernsehprogrammen über ein einziges Kabel an mehrere Benutzer. Das Produkt erpart die Vielzahl von Kablen, die normalerweise für die Nutzung von Satellitenempfängern wie Digitalen Videorecordern (DVR´s) und High-End Set-Top Boxen (STB´s) notwendig sind. Unicable Technologie ermöglicht es dem Endnutzer, eine einfache STB aufzurüsten, ohne dass dazu ein Spezialist zur Installation herangezogen werden muss. Unicable ist eine integrierte Software und Hardware Lösung, die es Unicable- zertifizierten digitalen Videorekordern und Set-Top Boxen erlaubt, bei Verwendung eines Unicable Low Noise Blocks (LNB) oder von Multiswitching Produkten verschiedene Fernsehkanäle zu bündeln.

DIE AUFGABE
Der Anschluss von Satellitenkabeln an die Empfangsgeräte der Endnutzer war von jeher eine schwierige Aufgabe. Die hohe Bandbreite von Satellitenprogrammen und Qualitätsanforderungen an die effektive Übertragung dieser Bandbreite von der Satellitenschüssel im Aussenbereich an die Empfangsgeräte im Haus bestimmen die Anforderungen an die verwendete Empfangstechnologie. Darüber hinaus führen die Einführung von digitalen Videorekorder-Produkten und die steigende Zahl von Empfangsgeräten in einem durchschnittlichen Haushalt dazu, dass die Installation immer komplizierter wird und immer seltener von Endnutzern vorgenommen werden kann.

DIE UNICABLE-LÖSUNG
Die Unicable- Technologie wurde entwickelt um die oben dargelegte Problematik zu lösen. FTA´s Unicable Produktgruppe ermöglicht den Empfang von Fernsehprogrammen über ein einziges Kabel für mehrere Benutzer. Viele Kabel zum Anschluss weiterer Geräte wie beispielsweise digitalen Videorekordern (DVR) oder High-End Set-Top Boxen sind somit nicht länger notwendig. Das Angebot an erschwinglichen LNB- Unicable Lösungen ermöglicht es dem Endnutzer , seine existierenden STB aufzurüsten, ohne dass dazu ein Spezialist zur Installation herangezogen werden muss. Unicable ist eine integrierte Software- und Hardware Lösung, die es Unicable- zertifizierten digitalen Videorekordern und Set- Top Boxen erlaubt, bei Verwendung eines Unicable Low Noise Blocks (LNB) oder von Multiswitch- Produktes mehrere Teilnehmer mit einer einzigen Koaxialleitung zu versorgen, ohne dass dabei Einschränkungen im Programmangebot entstehen.

Kompatible Receiver für Unicable / EN50494 / SCR / Einkabel / CSS sind z.B.
-alle Geräte von Kathrein, Humax, Smart, Vantage, Samsung alle auf Enigma-Programmierung basierende Geräte (z.B. VU+, Opticum, GigaBlue, Dreambox, Reelbox uvm.), Octagon, Technisat, Sky-Receiver, Opensat AzBox, TechnoTrend und viele mehr.
-diverse Hersteller wie z.B. Metz, Panasonic, LG, FaVal (Mercury HS 1150 SE) oder auch Megasat (z.B. mit dem HDMI-Stick) haben erst bei neueren Gerätegenerationen damit begonnen die Geräte dafür tauglich zu machen. Tlw. stehen dafür auch bei älteren Geräten Updates entsprechend zur Verfügung.
-jetzt sind auch PC-SAT-Karten (DVB-S2 HDTV) für Unicable von der Firma "Digital-Devices" lieferbar. Diese haben Twin-Tuner serienmässig integriert, können aber sehr einfach auch weiter erweitert werden für z.B. HTPC- bzw. Mediacenter-/NAS-/HTPC-Anwendung (haben wir jetzt auch hier im Shop bei uns).
Grundsätzlich sind die hier oben fett markierten Begriffe in der Artikelbeschreibung ein Hinweis darauf das diese Geräte tauglich sind. Leider haben aber noch nicht alle Hersteller eine 100% fehlerfreie Implementierung programmieren können, in unserem Forum finden sie div. Hinweise auf solche Problemfälle.


https://de.wikipedia.org/wiki/Einkabelsystem

schaue dich mal um da gibt es einige möglichkeiten sowie preise ....

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

wowa1986 (27.04.2019)