You are not logged in.

jack1.9

Ich war es nicht !

  • "jack1.9" is male
  • "jack1.9" started this thread

Posts: 11,369

Activitypoints: 93,485

Date of registration: Jul 22nd 2012

net.hawkes.userlevel.level 56 [?]

net.hawkes.userlevel.experience 29,423,599

net.hawkes.userlevel.nextlevel 30,430,899

Thanks: 2678 / 1333

  • Send private message

1

Wednesday, August 7th 2019, 8:04pm

Canna Power hat Board wieder eröffnet

Das Forum des Webwarez-Portals Canna Power ging wieder ans Netz. Nachdem das Board Anfang 2018 wegen Hardwareproblemen zwangsweise offline ging, ist es jetzt auf Wunsch zahlreicher User wieder da. Die Nutzer müssen sich allerdings neu eintragen. Wer die Seite nicht kennen sollte: Canna.to ist eine der populärsten und ältesten Anlaufstellen für Musikliebhaber und Hörbücher im Netz, die noch online ist.
Gemeinschaft steht bei Canna Power im Vordergrund

Canna Power gibt es schon seit dem Jahr 1999. In der Zwischenzeit hat sich das Musikportal zu einer der beliebtesten Anlaufstellen gemausert. Nach Schätzungen werden pro Monat rund 18,5 Millionen Seitenzugriffe generiert. Nach dem Ausfall des Webservers für das Forum versuchte man sich zunächst, mit einer Telegram Gruppe zu behelfen. Die meisten User waren damit aber nicht so glücklich, sie wünschten sich ihr Forum zurück. Kaum eine andere offensichtlich rechtswidrige Webseite kann ihr zwanzigjähriges Bestehen feiern.

User wünschten sich das Forum zurück

Das Portal unter canna.to war vom Ausfall nicht betroffen, die Einträge zu den Uploads bei diversen Sharehostern waren entsprechend noch vorhanden. Im Forum und auf der Seite wird es künftig ein paar Veränderungen geben. Das Team testet derzeit Alternativen, weil der Freehoster Zippyshare seit Frühjahr 2019 alle Downloader mit einer deutschen IP-Adresse aussperrt. Ein Teammitglied schrieb uns: „Die User sollen auf jeden Fall weiterhin in der Lage sein, alles auch von aus Deutschland erreichbaren Hostern und umsonst laden zu können.“ Das Board läuft damals wie heute nach dem Motto Sharing is Caring. Die Gemeinschaft soll dabei stets im Vordergrund stehen.

„Es gibt bei Canna Power Mitglieder, die seit langem dabei sind und die sich diesem „Motto“ verschrieben haben. Soll heißen, das Board lebt von vielen aktiven Mitgliedern, die ihre „Schätze“ mit den anderen Usern teilen. Das heißt auch, dass alle Kosten (Server usw.) vom Besitzer selber aufgebracht werden. Kompensiert wird das Ganze nur durch Werbung, die auf der Seite geschaltet wird.“

Das Team ist glücklich, dass vom Serverausfall nicht die User-Uploads betroffen waren. Das Portal war ohne Unterbrechung erreichbar. Wer sich eintragen möchte: Das Forum ist unter der Subdomain board.canna.to erreichbar. Die Registrierung ist offen.

Quelle; tarnkappe
Nur wer über seinen Schatten springt wird in der Sonne landen !!!

Similar threads